Ausarbeiten und richtig essen, aber nicht abnehmen

Das Essen und das Ausarbeiten erfordert, dass Sie Ihre Zeit und einige der einfachen Freuden des Lebens geopfert haben. Wenn du keine Ergebnisse auf der Skala siehst, kannst du versucht sein, es für Snacks und Computerspiele zu werfen. Verzweifeln Sie nicht. Es kann Anpassungen, die Sie machen können, dass wird zu Gewichtsverlust führen, aber auch wenn Sie nie verlieren ein Pfund, eine richtige Ernährung und Übung bieten andere Vorteile, die zu einem längeren, gesünder und noch glücklicher Leben führen könnte.

Einen gesunden Lebensstil definieren

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was “richtig essen” und “ausarbeiten” bedeutet. Eine gute Diät beinhaltet mehr als die Beseitigung von Snacks. Eine Hähnchenbrust mit der Haut hat leere Kalorien aus gesättigten Fetten. Websites wie die U.S. Department of Agriculture App.gov kann Ihnen helfen, Ihre täglichen Kalorienanforderungen zu berechnen. Du solltest jeden Tag Portionen aus allen Hauptnahrungsmittelgruppen konsumieren: Protein, Milchprodukte, Gemüse, Obst und Vollkorn. Halten Sie gesättigte Fette, wie die in Fleisch, zu 10 Prozent oder weniger von Ihrer Aufnahme und Gesamtfett bis 35 Prozent oder weniger. Lesen Sie Etiketten, um für trans-Fette in überraschenden Orten zu überprüfen, wie einige fettarme Salatdressings. Während intensive Krafttraining kann mit Gewichtsverlust helfen, benötigen Sie in der Regel ein Minimum von 150 Minuten moderate oder 75 Minuten intensive Cardio jede Woche für eine gute Gesundheit und mehr, um Gewicht zu verlieren.

Das Zahlenspiel

Auch wenn Sie die richtigen Lebensmittel verbrauchen, vermeiden Sie die schlechten und bekommen in einigen Cardio jede Woche, werden Sie nicht abnehmen, wenn Ihre Kombination von Diät und Bewegung schafft ein Kalorien-Defizit. Sie müssen etwa 3.500 Kalorien verbrennen, als Sie einnehmen, um ein Pfund Fett zu verlieren. Bestimmen Sie, wie viele Kalorien Sie schneiden können, ohne die Ernährung zu opfern, sowie wie Sie die Zeit oder Intensität Ihrer Cardio-Übung erhöhen können, um mehr Kalorien zu verbrennen, um das Defizit zu erreichen, das Sie benötigen. Zum Beispiel, nach Harvard Health Publications, zu Fuß bei 3,5 mph verbrennen etwa 240 Kalorien pro Stunde für eine 125-Pfund-Individuum. Ausarbeiten auf eine elliptische für die gleiche Menge an Zeit verbrennt 540 Kalorien.

Muskel gegen Fat

Ein gesundes Übungsprogramm umfasst mindestens zwei nicht aufeinanderfolgende Tage des Krafttrainings alle Ihre großen Muskeln – Brust, Ober- und Unterlehne, Schultern, Arme, Beine und Abs – zusätzlich zu Cardio. Muskel ist dichter als Fett, was bedeutet, dass bei gleichem Volumen, Muskel wird tatsächlich mehr wiegen. Wenn Sie große Muskeln gewinnen, während Sie Fett verlieren, ist es nicht ungewöhnlich für Ihr Gewicht auf der Waage, um das gleiche oder sogar zu erhöhen. Das ist, warum Gewicht ist nicht so bedeutsam wie Ihr Fett-to-Mager Gewebe Verhältnis. Wenn Sie ein Kalorien-Defizit erstellen, aber nicht Gewicht zu verlieren, erwägen Sie mit einem ausgebildeten professionellen Test Ihr Körper Fett.

Das Gewichtungsspiel

Wenn Sie das notwendige Kalorien-Defizit erstellen und immer noch nicht das Gefühl haben, dass Sie Gewicht verlieren, können Sie es nicht genug Zeit geben. Eine gesunde Rate für Gewichtverlust ist nur eins bis zwei Pfund pro Woche und erfordert ein Defizit von 500 bis 1.000 Kalorien pro Tag. Wegen der Unterschiede in den Skalen und den normalen Gewichtschwankungen während des Tages, kann Ihr Gewichtverlust für die ersten paar Wochen nicht einmal registrieren. Einzelpersonen werden auch dazu neigen, mit unterschiedlichen Raten zu verlieren. Gib dein Programm etwa vier bis acht Wochen. Wenn nach dieser Zeit sehen Sie keine spürbaren Gewichtsverlust, erwägen Beratung Ihres Arztes oder Ernährungswissenschaftler.