Das beste Training für Sprinter

Das Engagieren in der spezifischen, fokussierten Ausbildung hilft, Ihre Sprintfähigkeit zu verbessern. Die besten Trainings für Sprinter helfen dabei, Kraft, Flexibilität und Gesamtsplosivität aus dem Block zu entwickeln. Folgen Sie einer strengen Übung Regime einschließlich spezialisierte Bohrungen und Widerstandstraining. Mit dem richtigen Sprint-Technik und Training konsequent kann Ihnen helfen, einen Wettbewerbsvorteil.

Folgen Sie einer festgelegten Checkliste für jede Phase eines Sprints, um die Gesamtleistung zu verbessern. Vergewissern Sie sich, dass die Sprintblöcke richtig positioniert und fest auf der Strecke platziert sind, um Verletzungen zu vermeiden. Sprint-Trainer Brian MacKenzie stellt fest, dass Ihre Füße in der richtigen Stelle in den Anfangsblöcken liegen sollten, Ihr Hals und Kopf sollten im Einklang mit Ihrer Wirbelsäule sein und Ihre Augen fokussiert auf die Strecke ein bis zwei Meter weiter, halten Sie Ihren Hals und Gesicht Muskeln entspannt. Halten Sie die richtige Haltung für die eingestellten Phasen-, Start- und Sprintphasen, um eine optimale Geschwindigkeit zu erzeugen und die beste Zeit zu erzielen.

Trainer sollten die Mechaniker des Sprinters während des Rennens überwachen und nach einem Athleten suchen, der aufrecht steht und die Zehen und Bälle von ihren Füßen mit voller Ausdehnung der Beine, der Hüften und des Rückens abschiebt. Sprinter sollten mit Leichtigkeit rasen, durch die laufende Bewegung mit den Händen entspannt, die Schultern abgesenkt und die Arme schwingen an den Seiten. Sie sollten sich vorwärts bewegen, anstatt nach oben und unten und erlauben ihre Bein-Aktion, um rhythmisch zu sein, drückt ihr hinteres Bein und hebt die Vorwärts-Knie hoch, um zu helfen, vorwärts Impuls zu schaffen.

Probieren Sie abwärts Sprint, um die Sprintgeschwindigkeit nach der Beschleunigungsphase zu erhöhen, auf einem Hügel mit einem Rückgang von mindestens 15 Prozent. Erreichen Sie Ihre Höchstgeschwindigkeit innerhalb von 40 bis 60 Metern und fahren Sie mit dieser Geschwindigkeit für weitere 30 Meter weiter. Tausche zwei bis drei Sätze von drei bis sechs Wiederholungen. Machen Sie einen gründlichen Spaziergang auf dem Hügel vor dem Sprinten, um sicherzustellen, dass die Oberfläche sicher ist.

Konzentriere dich auf zusammengesetzte, schwere Bewegungen, die Kraft und Kraft in deinem Unter- und Oberkörper entwickeln. Zentrieren Sie Ihre Trainingseinheiten um Kniebeugen, Bankdrücken, Power-Reinigungen, Pull-ups, gebeugt über Hantelreihen und Ausfallschritte, um Ihre Sprint-Fähigkeit zu verbessern. Verwenden Sie plyometrische Bewegungen, um Ihre Explosivität zu erhöhen. Übungen wie Tiefensprung, Kastenstufen und der Froggerbohrer erhöhen die Leistung im Quadrizeps, Gluteus maximus, Oberschenkel und Gastrocnemius Muskeln durch wiederholtes Laden und Zusammenziehen der Muskeln.

Aufwärmen für 10 Minuten mit einem leichten Joggen und Stretch für fünf bis 10 Minuten vor der Arbeit, um das Risiko von Verletzungen zu reduzieren. Vor Beginn eines Sprinter Training Regime einen Arzt konsultieren.

Sprinttechnik

Eigenschaften

Geschwindigkeitstraining

Krafttraining

Tipps