Der Nährwert der Pflaumen gegen Rosinen

Getrocknete Früchte dienen als eine gute, tragbare Snack-Option, wenn Sie unterwegs sind. Rosinen, die getrocknete Trauben sind, und Pflaumen, die getrocknete Pflaumen sind, bieten sowohl einen süßen Geschmack als auch eine Vielzahl von Nährstoffen. Beide dieser dehydrierten Früchte verleihen eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen und steigern die Nahrungsaufnahme.

Kalorien

Rosinen und Pflaumen liefern Kalorien, die für Energie benötigt werden. Eine Tasse Rosinen enthält 434 Kalorien im Vergleich zu den 418 Kalorien in einer Tasse Pflaumen. In der Regel ist diese Menge an getrockneten Früchten zu kalorisch, um als ein guter Snack zu dienen. Ein Ernährungsspezialist mit dem Diät-Kanal schlägt vor, Snacks auf 100 bis 200 Kalorien zu beschränken, um Hungerschmerzen abzuwehren, erwägen, eine Viertel- oder Halbschalen-Portion Pflaumen oder Rosinen zu essen, die für Ihre Ernährung geeignet sind.

Faser

Die Faser in Ihrer Ernährung beeinflusst positiv die Darmgesundheit und die Verdauung. Sie erhalten Faser von Rosinen und Pflaumen. Eine Tasse Rosinen führt 5,4 Gramm Faser in Ihre Ernährung ein, während eine Tasse Pflaumen 12,4 Gramm enthält. Die tägliche empfohlene Aufnahme von Fasern steht bei 25 Gramm täglich für erwachsene Frauen und 38 Gramm für erwachsene Männer. Pflaumen geben Ihnen die meisten Faser-Knall für Ihr Geld.

Kalium

Sie können beide Rosinen und Pflaumen essen, um Ihren Kaliumspiegel zu steigern. Eine 1-Cup-Portion Rosinen enthält 1.086 Milligramm Kalium und 1 Tasse Pflaumen hat 1.274 Milligramm. Die Menge an Kalium, die Sie jeden Tag benötigen, ist 2.000 mg, so dass entweder getrocknete Früchte etwa die Hälfte Ihrer täglichen Anforderungen erfüllen. Das Kalium in Rosinen und Pflaumen hilft, die chemische Balance Ihres Blutes sowie Flüssigkeitsspiegel im Körper zu erhalten.

Vitamin K

Pflaumen sind der Gewinner, wenn es um Vitamin K Inhalt geht. Eine Tasse Pflaumen enthält 103,5 Mikrogramm Vitamin K, verglichen mit den 5,1 Mikrogramm in einer Tasse Rosinen. Sie benötigen 90 bis 125 Mikrogramm Vitamin K jeden Tag, um Ihrem Blutgerinnsel zu helfen. Das Vitamin K reich an Pflaumen spielt auch eine Rolle bei der Knochengesundheit, wobei ausreichende Mengen helfen können, Osteoporose zu verhindern.

Beide Rosinen und Pflaumen versorgen Sie mit Kupfer. Sie enthalten jeweils ca. 0,5 Milligramm pro 1-Cup-Portion. Das Kupfer, das in diesen getrockneten Früchten zur Verfügung steht, hilft, Hämoglobin zu produzieren, und es hilft auch, die Qualität Ihrer Haut zu verbessern, indem man die Herstellung einer Hautverbindung, die als Elastin bekannt ist, fördert. Versuchen Sie, 0,9 Milligramm Kupfer in Ihre Diät jeden Tag einzuschließen.

Kupfer