Die Nebenwirkungen von Acai Beere Pillen

Jeden Tag nehmen Millionen Amerikaner Nahrungsergänzungsmittel in dem Bemühen, ihre Gesundheit zu steigern oder zu pflegen. Weil alle Ergänzungen die Fähigkeit haben, Nebenwirkungen zu verursachen, ist es notwendig, einen vorsichtigen Ansatz zu nehmen. Acai Beerenergänzungen sind als natürliche gekennzeichnet, aber das macht sie nicht sicherer als andere Nahrungsergänzungsmittel. Diese Ergänzungen können Nebenwirkungen verursachen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Acai Beere Pillen oder andere Nahrungsergänzungsmittel.

Forschung über Acai Ergänzung

Hersteller behaupten Acai ergänzt Hilfe bei der Gewichtsabnahme, aber mehr Forschung ist erforderlich, um zu wissen, wie gut es funktioniert. Allerdings vorläufige Beweise deuten darauf hin, Acai kann gesunden Blutzucker und Cholesterin zu fördern. Eine kleine Vorstudie, die in der Mai 2012 Ausgabe des Nutrition Journal auftauchte, zeigte, dass die Aufnahme von Acai für 30 Tage zu einer Verringerung der Fastenglukose, Insulin und Gesamtcholesterin führte. Die Autoren schlossen, dass diese positiven Ergebnisse eine weitere Untersuchung rechtfertigen.

Häufige Magen-Darm-Beschwerden

Berichte über negative Reaktionen auf Acai-Beere-Ergänzung sind begrenzt. Natural Standard, eine Forschungskooperation mit der Harvard Medical School, fand keine toxischen Effekte von Acai-Beeren-Extrakt und nur geringe Nebenwirkungen. Nehmen von Acai-Beerenergänzungen können leichte gastrointestinale Nebenwirkungen wie Blähungen, Gas, Übelkeit, Verstopfung oder lose Stuhl, nach dem “Natural Standard Herb & Supplement Guide” Buch verursachen. Dies bedeutet nicht, dass Sie diese Nebenwirkungen erleben werden, wenn Sie es tun, können sie weggehen, während sich Ihr Körper anpasst.

Zusätzliche potenzielle Nebenwirkungen

Extrakte von Acai-Beere Ergänzungen können Blutzucker verringern und interagieren mit Blutzuckersenkung Medikamente. Halten Sie dies im Hinterkopf, wenn Sie anfällig für Anfälle von niedrigem Blutzucker sind oder wenn Sie Medikamente zur Kontrolle Ihrer Blutzucker verschrieben werden. Darüber hinaus ist Acai-Beere besonders hoch in Kalium. Vermeiden Sie es, wenn Sie eine Tiefkalium-Diät aus Gründen wie Nierenprobleme folgen.

Ein Wort der Warnung

Acai Beere Ergänzungen können andere Zutaten wie Kräuter und Koffein enthalten. Dies bedeutet, dass Sie Nebenwirkungen von den anderen Zutaten erleben können, auch wenn der Acai selbst keine negativen Auswirkungen auf Sie hat. Überprüfen Sie die Produkt-Etikett und versuchen, eine, die nur Acai-Beere als Wirkstoff enthält zu wählen. Klinische Studien haben nur ausgewertet Acai-Beere als Einzel-Zutat, nicht in Kombination mit anderen Kräutern. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über eventuelle Ergänzungen.