Was ist Arbeitgeber bezahlte Lebensversicherung?

Arbeitgeber-bezahlte Lebensversicherung kann ein wichtiger Teil des Schutzes Ihrer Familie für den Fall, dass Sie vorzeitig sterben. Unternehmen bieten das Programm auf andere Vorteile wie Krankenversicherung. Die Deckung ist in der Regel Begriff Versicherung, dh es gibt keine Investition oder Cash-Value-Komponente. Wenn Sie unerwartet weitergeben und Ihrer Familie nicht nur Ihre Anwesenheit, sondern auch Ihr Einkommen berauben, werden Ihre Angehörigen froh, dass Sie sich für den Lebensversicherungsgeld Ihres Arbeitsplatzes angemeldet haben.

Grundlagen

Arbeitgeber-bezahlte Lebensversicherung kommt als Option durch einige Mitarbeiter Leistungen Pakete. Es funktioniert, in gewissem Sinne, wie Gruppen-Krankenversicherung: Anstatt den Kauf einer separaten Politik für jeden Mitarbeiter, kauft der Arbeitgeber eine einzige Politik, die alle Mitarbeiter, die teilnehmen, nach Insurance.com. So zahlt der Arbeitgeber eine Prämie, keine separate Prämie für jeden Mitarbeiter. Sie können auch für einen Teil der Prämie verantwortlich sein. In der Regel ist der Todesfall ein oder zwei Mal Ihr Jahresgehalt, nach dem American Institute of Certified Public Accountants.

Vorteile

Lebensversicherung erworben durch Ihren Arbeitgeber ist wahrscheinlich billiger als das, was Sie auf dem offenen Markt kaufen können, da Ihr Arbeitgeber ist wahrscheinlich zu decken mindestens einen Teil der Prämien, nach Insurance.com. Darüber hinaus müssen Sie nicht zu einem individuellen Underwriting unterziehen, was bedeutet, dass Sie Abdeckung erhalten können, auch wenn Sie einen ernsten Gesundheitszustand haben, wie Herzkrankheit, das würde, nach Insure.com, erhalten Sie verweigert oder machen Sie haben, um hohe Prämien zu zahlen Wenn du auf dem offenen Markt kaufst.

Warnung

Abhängig von der Arbeitgeber-bezahlten Lebensversicherung zum Schutz Ihrer Familie hat einige Nachteile, nach Insurance.com. Die wichtigste ist, dass, wenn Sie Ihren Job verlassen, stehen Sie eine hohe Chance, Ihre Versicherung zu verlieren. Abhängig von Ihrem Alter und Gesundheitszustand zu diesem Zeitpunkt, nach Insurance.com, können Sie oder können nicht in der Lage, neue Versicherung zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. Aus diesem Grund ist es am besten, Arbeitgeber-Gruppenversicherung nur als Ergänzung zu anderen Abdeckung zu tragen. Ein weiterer Nachteil für diese Abdeckung ist, dass die Höhe der Versicherung für Sie ist wahrscheinlich begrenzt werden, obwohl einige Pläne können Sie mehr Abdeckung für eine zusätzliche Gebühr zu bekommen.

Überlegungen

Einige Arbeitgeber-bezahlte Lebensversicherungspläne, nach dem American Institute of Certified Public Accountants ‘360 Degrees of Financial Literacy Website, können Sie folgen, auch wenn Sie Ihren Job verlassen. Aber die meisten Mitarbeiter entscheiden sich dafür, dies zu tun, weil die “Umwandlungsprämien” tendenziell höher sind als die Preise für vergleichbare Einzelpolitiken. In der Regel, je nach der Website, “nur diejenigen, die sonst nicht versicherbar sind, nutzen Sie diese Umwandlung Option.

Steuern

Die Internal Revenue Service Steuern Lebensversicherung, die einen Wert über $ 50.000 hat. Es verwendet eine Formel, die berücksichtigt Ihr Alter und die Höhe Ihres Todes Vorteil, um die steuerpflichtigen Wert pro Monat zu bestimmen.