Was ist der beste Weg, um Brust und Bauchfett zu verlieren?

Überschüssiges Fett auf der Brust und abs nicht nur verdunkelt Ihre Sechs-Pack, aber es kann ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen. Ein reichlicher Bauch ist ein Symptom des überschüssigen visceralen Fettes, das nach außen gegen die Schicht des squishy subkutanen Fettes gerade unter der Haut drückt. Visceral Fett umgibt die Organe tief in Ihrer Bauchhöhle und es erhöht Ihr Risiko für chronische Krankheiten wie Herzerkrankungen. Sie werden nicht in der Lage, Fett zu verlieren nur aus Ihrer Brust und Bauch während der Gewichtsabnahme, aber die Verringerung Ihrer gesamten Fettgehalt wird das Fett auf diese Bereiche des Körpers zu verbrennen, auch.

Schneiden Sie Ihre Kalorienzufuhr, um Fett zu verlieren

Das Verlieren von Fett, einschließlich Brust und Bauch, erfordert das Verbrennen mehr Kalorien, als Sie essen. Dies schafft ein Kalorien-Defizit, so dass Ihr Körper wendet sich an interne Fett-Läden als eine Quelle der Energie und senkt Ihre Gesamt-Fett-Ebenen. Abnehmen mit einer sicheren Rate durch die Schaffung eines täglichen Kalorien-Defizit von 500 bis 1000 Kalorien – das ist genug, um 1 bis 2 Pfund Fett wöchentlich zu verlieren. Die genaue Anzahl der Kalorien, die Sie benötigen, um Gewicht zu verlieren, hängt von Ihrem Aktivitätsniveau, Geschlecht, Alter und Körper Zusammensetzung, und eine Ernährung professionelle oder Online-Kalorienrechner kann Ihnen helfen, herauszufinden, heraus. Im Allgemeinen sollten Männer jedoch für 1.500 bis 1.800 Kalorien täglich für Gewichtsverlust, und Frauen sollten ein Kalorien-Ziel von 1.200 bis 1.500 Kalorien, nach California State University.

Gesunde Körner, Fette und Proteine ​​für Fettabbau

Die meisten Ihrer täglichen Kalorien sollten aus minimal verarbeiteten Lebensmitteln kommen, mit einem Fokus auf Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, schlanke Proteine ​​und gesunde Fette. Während, technisch, die Schaffung eines Kalorien-Defizit mit jedem Essen wird Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, benötigen Sie eine gesunde Ernährung, um Nährstoffe zu fühlen und schauen Sie Ihre besten, wie Sie Gewicht verlieren, sowie zu vermeiden schädliche Ernährungsmängel – wie Vollkornbrot oder Nudeln, brauner Reis oder Quinoa – anstelle von raffinierten Körnern wie Weißbrot und Blick auf Olivenöl, Nüsse, Samen und Avocado als Fettquellen, anstelle von gebratenen Speisen, Butter und Fett Milchprodukte, die ungesunde gesättigte Fette enthalten. Essen Sie schlanke Proteine ​​wie Fisch, Geflügel, Bohnen, Eier und fettarme Milchprodukte statt fattier Optionen, wie verarbeitete rote Fleisch. Leaner Protein neigt auch dazu, niedriger in Kalorien, eine geröstete Hähnchenbrust, zum Beispiel hat 165 Kalorien, im Vergleich zu 250 Kalorien in einem Streifen Steak.

Essen Sie mehr Gemüse für Fettabbau

Einfach essen mehr Gemüse kann Ihnen helfen, sich an eine Gewichtsverlust Ernährung, nach einer 2014 Studie veröffentlicht in der European Journal of Clinical Nutrition. Forscher studierten 120 übergewichtige Erwachsene im Laufe eines Jahres, wie sie gegessen, um Gewicht zu verlieren. Eine Gruppe folgte einfach einer eingeschränkten Kalorien-Diät, die entworfen wurde, um Gewichtverlust zu erlauben, das andere folgte der eingeschränkten Kaloriendiät aber auch verdoppelte Teilgröße, wann sie Gemüse gegessen haben. Die Doppel-veggie-Gruppe verlor mehr Gewicht in der kurzfristigen, und, nicht überraschend, berichteten sie fühlen sich weniger hungrig über die 12-monatige Studie Zeitraum im Vergleich zu der Gruppe, die einfach weniger Kalorien gegessen haben.Um Ihre veggie Aufnahme durch Starten jeder Mahlzeit mit Eine Portion Gemüse – ob eine kleine pürierte Gemüsesuppe, ein paar Karotten- und Sellerie-Stöcke oder ein grüner Salat. Blend ein paar Handvoll von Blattgemüse in Ihre Protein-Shakes, und fügen Sie geröstete Gemüse, um Ihre Tomatensauce, wenn Sie Pasta servieren. Investieren Sie in einen Spiralschneider und Küchenmaschine, um mehr Gemüse zu essen – versuchen Sie, Spiral-Cut-Zucchini mit echten Spaghetti zu mischen, und machen Sie Blumenkohl “Reis” in einer Küchenmaschine, um mit echten Reis in Rühren-Frites zu mischen. Mischen Sie Gemüse in Ihren Liebling Komfort-Lebensmittel können auch Ihre Kalorienzufuhr senken – die kalorienarmen Gemüse nimmt “Platz” in der Portion Größe, so dass Sie essen eine kleinere Menge an kalorienreiche Zutaten pro Portion. Versuchen Sie, frischen gehackten Spinat und Tomaten zu Mac und Käse hinzuzufügen, und mit fettarmen Milchprodukten, wenn Sie die gleiche Portion Größe beibehalten, könnten Sie mehr als 200 Kalorien zu speichern.

Arbeiten Sie Ihre Brust und Abdominale aus

Sie erhalten die besten Ergebnisse, wenn Sie Ihre Gewichtsverlust Ernährung mit einer Übung Routine paaren. Körperliche Aktivität hilft Ihnen, mehr Kalorien zu verbrennen – so ist es einfacher, ein Kalorien-Defizit für Fettabbau zu schaffen – und hilft, Ihre Muskeln zu stärken, so dass, wenn Sie das Gewicht verlieren, werden Sie mehr getönten und passen. Die Centers for Disease Control and Prevention empfiehlt mindestens 75 Minuten kräftige Intensität Aerobic-Übungen oder 150 Minuten moderate-Intensität Cardio jede Woche.Bauen Sie Ihre Brust und Bauchmuskeln mit Krafttraining. Pushups, Fliegen und Reihen arbeiten Ihren Oberkörper, einschließlich deiner Brust und Rücken, und engagiere deine abs, um deinen Mittelteil zu tönen, während Bretter und Holzkoteletts direkt auf deine Bauchmuskeln abzielen.