Was kann auf einem daniel schnell gegessen werden

Christen benutzen den Daniel Fast als eine Methode der Selbstentzug, um zu helfen, näher zu Gott zu kommen. Der Ernährungsplan, der auf diesem schnell gefolgt wird, basiert auf Daniels schnell im Buch Daniel in der Bibel. Dieses Regime ist als Teil schnell zu betrachten, weil man den ganzen Tag essen und trinken kann, anstatt ohne Nahrung während des Tages zu gehen – man muss nur darauf achten, welche Lebensmittel Sie essen.

Zulässige Lebensmittel

Während du dem Daniel Fast folgst, kannst du Früchte, Nüsse, Samen, Gemüse und Hülsenfrüchte essen. Das sind die einzigen Lebensmittel, die Daniel während seines Fasters gegessen hat. Einige Kirchen erlauben es den Mitgliedern, natürliche Vollkornprodukte wie Hafer und Gerste sowie Fisch und Meeresfrüchte zu essen. Die Daniel Fast Richtlinien erlauben es Ihnen nicht, “kostbare” Lebensmittel wie Honig, gesüßtes Essen, gewürztes Essen oder verarbeitete Lebensmittel zu essen, obwohl einige Richtlinien erlauben, dass Lebensmittel mit frischen Kräutern gewürzt werden.

Getränke

Wenn du dem Daniel Fast genau folgst, wie es im Buch von Daniel beschrieben ist, kann das einzige Getränk, das du während deines Fasters haben kannst, Wasser ist. Einige Daniel Fast Richtlinien erlauben Fruchtsaft und Gemüsesaft, solange es ganz natürlich ist, ohne Salz, Süßstoffe, Konservierungsmittel oder andere künstliche Zutaten. Kräutertee, koffeinhaltige Getränke und gesüßte Getränke sind auch gegen die Richtlinien. Milch ist auch off-Limits, da es ein Milchprodukt ist.

Vorbereitung

Die Lebensmittel, die Sie essen, während auf diesem schnell sollte so wenig wie möglich gekocht werden. Früchte, Gemüse, Nüsse und Samen können zum Beispiel roh oder leicht gedämpft werden. Lebensmittel können nicht gebraten oder zerschlagen werden. Nichts, was du isst, sollte mit irgendeinem Fett gekocht werden – das schließt Margarine, Schmalz und Butter ein, jedoch sind natürliche Öle wie Olivenöl zulässig.

Überlegungen

Weil Sie wahrscheinlich drastisch verändern Ihre Ernährung, können Sie Kopfschmerzen und andere leichte Symptome auftreten. Diese sind normal und werden in der Regel auf Over-the-Counter-Behandlungen reagieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind über die Symptome, die Sie haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Während auf dem Daniel Fast, erwäge, eine Vitamin- oder Mineralergänzung zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie die ganze Nahrung erhalten, die Sie benötigen.