Was passiert mit dem Essen, wenn die Gallenblase aufhört zu arbeiten?

Verdauung ist ein komplexer Prozess, der die Koordination mehrerer Organe beinhaltet. Eine Reihe von Flüssigkeiten arbeiten zusammen, um Ihrem Körper zu helfen, Nährstoffe aus der Nahrung zu verdauen. Ihre Gallenblase, insbesondere Funktionen, um Fettverdauung zu unterstützen. Fett aus fetthaltigen Lebensmitteln geht durch Ihr System ohne ordnungsgemäße Verdauung, wenn Ihre Gallenblase nicht richtig funktioniert. Unsachgemäße Fettverdauung kann zu unangenehmen Symptomen führen.

Funktion

Die Gallenblase ist ein kleines birnenförmiges Organ, das durch den Leberkanal mit der Leber verbunden ist. Es speichert eine Substanz namens Galle, die aus der Leber fließt. Die Gallenblase vertragt sich, um Galle durch Ihren Darm freizugeben, wenn Sie fetthaltiges Essen essen. Galle ist eine Substanz, die hauptsächlich aus spezialisierten Salzen besteht, die helfen, Fett zu emulgieren und die Darmabsorption zu ermöglichen. Fett ist einer von sechs essentiellen Nährstoffen, die Ihr Körper richtig funktionieren muss.

Dysfunktion

Gallenblase Dysfunktion verhindert, dass Ihr Körper von ordnungsgemäß brechen und mit Fett aus Essen, die Sie essen. Andere Nährstoffe in der Nahrung werden abgebaut und normal absorbiert, während einige der Fette unverdaut bleiben. Sie können Blähungen und Blähungen nach dem Essen fetthaltige Mahlzeiten erleben. Sie können Hocker Änderungen, wie Durchfall, weil der unverdaute Fett in Ihrem Stuhl. Sie können fettige, übelriechende Hocker erleben, die schwimmen. Die Farbe Ihres Hockers kann sehr blass erscheinen, weil Gallensalze für die braune Farbe der normalen Stühle verantwortlich sind.

Essgewohnheiten

Ärzte in der Regel empfehlen, die Einhaltung einer reduzierten Fett Diät, wenn Ihre Gallenblase ist dysfunktional. Nahrung besteht aus komplexen Molekülen, die abgebrochen werden müssen, bevor dein Körper sie benutzen kann. Eine reduzierte Fett-Diät ist entworfen, um zu helfen, den Mangel an Gallenblase-Funktion zu kompensieren, da Sie nicht in der Lage sind, richtig verdauen Fett von Lebensmitteln. Eine reduzierte Fett-Diät hilft, die Magen-Darm-Symptome im Zusammenhang mit Gallenblase Dysfunktion zu verringern.

Berücksichtigung

Ihr Arzt kann Gallenblasenentfernung empfehlen, wenn Ihre Gallenblase nicht mehr funktioniert. Ihre Leber wird weiterhin Galle nach Gallenblase Entfernung zu produzieren, und es wird langsam in den Darm tropfen. Sie werden in der Lage, eine kleine Menge an Fett zu verdauen, aber ohne eine funktionierende Gallenblase zu speichern und freizugeben Galle, fettreiche Mahlzeiten können Unannehmlichkeiten verursachen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Ihre Gallenblase nicht mehr richtig funktioniert.