Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Klettenwurzeltee?

Klettenwurzel, wissenschaftlich als Arktium-Lappa bezeichnet, wird seit Jahrhunderten in Europa, Nordamerika und Asien als Verdauungsbehandlung und Diuretikum eingesetzt. In jüngster Zeit wurde es verwendet, um chronische Krankheiten wie Krebs, Diabetes und AIDS zu behandeln. Obwohl Klettenwurzel als gekochtes Gemüse gegessen wird, bekommt man ähnliche gesundheitliche Vorteile von Tee zu trinken, indem man die Wurzel in kochendem Wasser trennt.

Bietet starke Antioxidantien

Klettenwurzel enthält starke Antioxidantien wie Phenolsäuren, Quercetin und Luteolin. Antioxidantien sind Stoffe, die helfen, Ihren Körper vor freien Radikalen zu schützen, die instabile Moleküle sind, die gesunde Zellen schädigen. Ein Artikel veröffentlicht in “BMC ergänzende und alternative Medizin” im Jahr 2011 festgestellt, dass Klette Wurzel Tee ist ein vielversprechendes Getränk wegen seiner antioxidativen Eigenschaften und seine Fähigkeit, Tumor-Zell-Wachstum zu verlangsamen.

Schützt Leber

Lebererkrankungen wie Zirrhose oder alkoholische Hepatitis können durch Alkoholmissbrauch entstehen. Im Laufe der Zeit verursacht starker Alkoholkonsum Entzündungen und Narbenbildung der Leber. Laut einer Studie, die im “Journal of Biomedical Science” im September 2002 veröffentlicht wurde, helfen die Eigenschaften in der Klettenwurzel, Schäden an der Leber zu verhindern und sind bei der Behandlung von Leberschäden durch Alkoholkonsum wirksam.

Entgiftet das Blut

Weil Blut die Lebensflüssigkeit Ihres Körpers ist, ist es wichtig, es so frei von Toxinen wie möglich zu halten. Traditionell wurde die Klettenwurzel als Blutreiniger verwendet – Toxine aus dem Blutkreislauf gereinigt. Eine Studie veröffentlicht in “Inflammopharmacology” im Oktober 2011 gefunden Klette entgiftet Blut und fördert die Durchblutung der Hautoberfläche, Verbesserung der Hautstruktur und mildernden Bedingungen wie Ekzemen.

Burdock Wurzel sicher nehmen

Schwangere Frauen sollten Klette vermeiden, weil es den Fötus beschädigen kann, laut University of Maryland Medical Center. Darüber hinaus, wenn Sie empfindlich auf Ragweed, Gänseblümchen oder Chrysanthemen sind, können Sie eine allergische Reaktion – einschließlich der roten, geschwollenen, juckende Symptome der Dermatitis – beim Einsetzen der Klette erleben. Menschen, die dehydriert sind, sollten die Klette wegen ihrer diuretischen Eigenschaften vermeiden, was die Dehydrierung verschlimmern kann. Auch ist es wichtig, Klettenwurzel von etablierten Unternehmen zu kaufen, um mögliche Kontamination mit schädlichen Kräuterwurzeln wie belladonna zu vermeiden, die der Klettenwurzel ähnelt.