Was sind die Vorteile von reinem Cranberrysaft?

Cranberry ist reich an Antioxidantien, insbesondere Proanthocyanidine, die für ihre lebendige Farbe verantwortlich sind. Antioxidantien erobern freie Radikale, die Teilchen sind, die die DNA schädigen und zu Herzerkrankungen, Krebs und anderen Bedingungen beitragen können. Sie können Preiselbeeren sowohl im Saft als auch in Konzentratformen erhalten. Weil reiner Cranberry-Saft einen sehr scharfen Geschmack hat, enthalten viele Säfte eine Mischung aus Preiselbeeren, Süßstoffen und Vitamin C. Daher zielen sie auf eine Marke, die eine minimale Menge an zugesetztem Zucker enthält.

Verhindert Harnwegsinfektionen

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Cranberry hilft Abwehr von Harnwegsinfektionen, vor allem für Frauen, die eine Geschichte von rezidivierenden Infektionen haben, nach der University of Maryland Medical Center. In einer Studie reduzierte Cranberry-Saft die Anzahl der potenziell schädlichen Bakterien in der Blase im Vergleich zu Placebo bei älteren Frauen. Eine Studie, die in der Februar 1998 Ausgabe von “Journal of Urology” veröffentlicht wurde, entdeckte, dass Cranberrysaft die Struktur von E. coli – der Schuldige hinter den meisten Harnwegsinfektionen – ändert und verhindert, dass die Bakterien an Harnwegezellen anhaften.

Steigert Herzgesundheit

Eine Pilotstudie enthüllt auf der 2003 American Chemical Society Sitzung Verbrauch von Cranberry-Saft erhöht High-Density-Lipoprotein – das gute Cholesterin – die Herzgesundheit unterstützt. Nach dem Cranberry-Institut enthalten Cranberries hohe Konzentrationen von Flavonoiden, die helfen können, Herzerkrankungen zu verhindern und die Durchblutung zu fördern. Darüber hinaus können die Phenole in Preiselbeeren helfen, die Bildung von Blutgerinnseln, die Schlaganfälle verursachen zu verhindern.

Fördert Verdauungsgesundheit

Cranberry-Saft kann verhindern, dass schädliche Bakterien an der Magenwand haften. Diese Antihaft-Aktivität des Saftes ist auf das Antioxidans Proanthocyanidin zurückzuführen. Eine Mai-2008-Studie veröffentlicht in “Ernährung” berichtet Cranberry-Saft curbed Wachstum einer Bakterien namens Helicobacter pylori, die Hauptursache für Magengeschwüre und ein Risikofaktor für Magenkrebs. Cranberry-Saft hilft auch, die gesunde Balance von nützlichen Bakterien zu erhalten. Das “Journal of the American Dental Association” berichtet, dass im Mund, Cranberry zeigt vorläufige Versprechen bei der Vermeidung von Parodontalerkrankungen durch die Verhütung von oralen Bakterien von Kleben an den Zähnen durch die gleiche Anti-Adhäsion-Mechanismus, der die Harnwege Gesundheit fördert.

Hilft Krebs zu bekämpfen

Eine Studie, die in der Zeitschrift “Planta Medica” im Juni 1996 veröffentlicht wurde, zeigte, dass Cranberries Anti-Krebs-Eigenschaften aufweisen. Darüber hinaus “The Journal of Nutrition” berichtet, dass Phytochemikalien in Cranberry-Frucht gefunden kann helfen, die Entwicklung von Prostata, Lunge, Brust, Dickdarm und anderen Tumoren zu verhindern. Das Cranberry-Institut besagt, dass, obwohl die Ergebnisse dieser Studien vorläufig sind, Verbindungen in Preiselbeeren sich als vorteilhaft bei der Bekämpfung von Krebs erweisen können.