Welche Lebensmittel haben Dhea?

Dehydroepiandrosteron oder DHEA, war eine Quelle der Verwirrung, vor allem in der Nahrungsergänzung Industrie. Ergänzungen mit dem Titel “natürliche DHEA” haben dazu beigetragen, das Missverständnis, dass DHEA – ein Hormon Ihr Körper produziert – in der Nahrung gefunden wird. Ihre Nebennieren produzieren DHEA, die verwendet wird, um andere Hormone wie Östrogen und Testosteron zu produzieren. Ebenen dieses Hormons Höhepunkt um das Alter 25 und sinken stetig, wie Sie älter werden. Ärzte empfehlen manchmal DHEA, um die Symptome der Menopause zu lindern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich um Ihre DHEA-Stufen kümmern.

Trennung von Fiction

Sie haben vielleicht gehört, dass mexikanische Wild-Yams DHEA enthalten, aber das ist nicht wahr. Wild Yams enthalten ein Pflanze Hormon namens Diosgenin, die Chemiker extrahieren und konvertieren zu synthetischen DHEA für Nahrungsergänzungsmittel. Ihr Körper ist nicht in der Lage, Diosgenin in DHEA umzuwandeln, so dass sein eigenes Diosgenin kein Ersatz für DHEA ist. Es gibt keine Beweise dafür, dass die Verzehr von mexikanischen Wild-Yams Ihre DHEA-Werte erhöhen wird. Was mehr ist, können Hormone starke Effekte auf den Körper ausüben, also nehmen Sie DHEA nur unter der Aufsicht Ihres Arztes.