Welche Lebensmittel soll ich für Bruststau essen?

Bruststau kann die Atmung schwer machen und Husten, Kurzatmigkeit und Keuchen verursachen. Stau kann durch Allergien oder Krankheiten verursacht werden und kann akut oder chronisch sein. Verdickte Schleimsekrete, die Staus verursachen können mit Over-the-Counter oder verschreibungspflichtige Medikamente behandelt werden und durch die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache. Darüber hinaus können bestimmte Lebensmittel eine Auswirkung auf die Sekretion von Schleim durch die Drüsen, die Ihre Atemwege auskleiden. Bruststau, die von gelben oder grünen Schleim begleitet wird in der Regel zeigt die Anwesenheit einer Infektion. Wenn Sie eine erhebliche Bruststauung, Keuchen, Fieber oder ungewöhnliche Schleimabgabe erleben, sehen Sie Ihren Arzt.

Wasser und andere Flüssigkeiten

Wasser sowie andere nicht-koffeinierte Flüssigkeiten können dazu beitragen, dünne Schleim-Sekrete und erleichtern Brust Staus. Die Mayo-Klinik schlägt vor, dass Sie Wasser, Saft und klare Brühe betonen und alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee und Alkohol vermeiden, die Dehydrierung verursachen und Staus verschlimmern können. Im Gegensatz zu den populären Glauben, Milch und Milchprodukte nicht scheinen, um zusätzliche Staus oder erhöhte Schleim-Produktion, nach der University of Maryland Medical Center verursachen. Doch trotz dieses Mythos ist Milch eher wie ein Essen als ein Getränk und sollte nicht als Teil Ihrer Flüssigkeitsaufnahme gezählt werden.

Hühnersuppe

Das traditionelle Heilmittel für Erkältungen, Grippe und begleitende Bruststauung ist warme Hühnersuppe. Die University of Maryland Medical Center erklärt, dass Hühnersuppe kann dazu beitragen, Entzündungen, die Brust Staus verursachen können oder machen es noch schlimmer. Die Hitze von Hühnersuppe kann auch dünnen Schleim helfen und machen es einfacher, durch Husten zu vertreiben. Bevor Sie Hühnersuppe verbrauchen, halten Sie den Kopf über die Tasse oder Schüssel, so dass die beruhigenden Dämpfe die Nebenhöhlen und Bronchien erreichen können.

Würzige Lebensmittel

Würzige Speisen wie Cayennepfeffer und Chilipulver können dazu beitragen, verstopfte Nebenhöhlen und Bronchien zu entleeren. Eine 2011 Forschungsstudie veröffentlicht in der “Annalen der Allergie, Asthma und Immunologie” festgestellt, dass nasal verwaltet Capsaicin war wirksam bei der Verringerung der Stauung durch Rhinitis verursacht. Capsaicin ist der Wirkstoff in Cayennepfeffer und ist weit verbreitet, um Schmerzen und Entzündungen zu behandeln. Der Konsum von würzigen Speisen, vor allem solchen, die Capsaicin enthalten, kann dazu beitragen, Staus in den Nebenhöhlen zu lindern, die zur Bruststau führen können.

Vitamin C

Vitamin C ist ein wesentlicher Nährstoff, den Ihr Körper nicht produzieren kann und von einer äußeren Quelle erhalten muss. Das Linus Pauling Institut an der Oregon State University erklärt, dass dieses Vitamin dazu beitragen kann, die Wirksamkeit Ihres Immunsystems zu erhöhen. Dies kann dazu beitragen, die Schwere und Dauer der Bedingungen, die Brust Staus verursachen zu reduzieren. Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind auch neigen dazu, eine natürliche Quelle von Wasser, die helfen können, reduzieren die Dicke des Schleims. Dartmouth College Health Service fügt hinzu, dass, wenn Sie eine obere Atemwegserkrankung haben, sollten Sie betonen Früchte, die reich an Vitamin C, vor allem Orangen sind.