Wie hoch ist der Zucker in getrockneten Früchten?

Getrocknete Früchte liefern wesentliche Nährstoffe einschließlich Faser, Kalium, Folsäure und Vitamine A und C. Sie sind auch gute Quellen für eine Art von Antioxidans namens Polyphenole. Manche Menschen können sich um den hohen Zuckergehalt an getrockneten Früchten kümmern, was sie jedoch davon abhalten kann, diese nahrhaften Früchte in ihre Ernährung einzubeziehen.

Zuckerbeträge

Die meisten getrockneten Früchte sind mehr als 50 Prozent Zucker. Die Ausnahmen sind Pflaumen, die etwa 38 Prozent Zucker sind, und getrocknete Feigen, die etwa 48 Prozent Zucker sind. Unter den getrockneten Früchten mit dem höchsten Zuckergehalt sind Johannisbeeren und gesüßte getrocknete Kirschen, mit 67 Prozent, und gesüßt getrocknete Preiselbeeren mit 65 Prozent.

Im Vergleich zu Fresh by Weight

Beim Vergleich der Zuckergehalt von getrockneten Früchten und frischen Früchten nach Gewicht, sind getrocknete Früchte viel höher in Zucker, weil sie viel von ihrem Wassergehalt entfernt hatte. Frische Aprikosen enthalten etwa 9 Prozent Zucker, während frische Pflaumen und Äpfel etwa 10 Prozent Zucker haben, was viel niedriger ist als der 53 Prozent Zucker in getrockneten Aprikosen, 38 Prozent Zucker in getrockneten Pflaumen oder Pflaumen und 57 Prozent Zucker in getrockneten Äpfeln.

Im Vergleich zu Fresh by Serving Größe

Der Unterschied zwischen der Zuckermenge in frischen und getrockneten Früchten ist nicht so extrem, wenn man die Menge an Zucker in einer typischen Portion betrachtet. Die empfohlene Portionsgröße für gehackte Früchte ist 1/2 Tasse. Weil getrocknete Früchte eine konzentriertere Quelle von Kalorien und Nährstoffen sind, ist die empfohlene Portionsgröße die Hälfte von frischem Obst. Zum Beispiel hat eine 1/4-Tasse-Portion getrockneter Aprikosen 17,4 Gramm Zucker und eine 1/2-Tasse-Portion frischer Aprikosen hat 7,2 Gramm Zucker. Eine 1/4-Cup-Portion Pflaumen hat 16,6 Gramm Zucker, verglichen mit 8,2 Gramm in 1/2 Tasse frischen Pflaumen.

Fitting Getrocknete Frucht in eine gesunde Ernährung

Beobachten Sie Ihre Portionsgröße, um von zu essen zu viele Kalorien oder zu viel Zucker aus getrockneten Früchten zu halten. Wenn Sie gerade einen Snack von Obst essen, kann frisches Obst eine bessere Option sein, da es weniger energie-dicht ist, was bedeutet, dass Sie mehr für die gleiche Anzahl von Kalorien essen können. Streuen Sie ein wenig getrocknete Früchte auf einen Salat oder in Ihrem Getreide, um einen Hauch von Süße hinzuzufügen, oder fügen Sie eine kleine Menge von getrockneten Früchten zu Backwaren, wie Pfannkuchen oder Brot. Sie können auch eine nahrhafte Spur Mischung mit einem niedrigen Zucker, High-Faser-Getreide zusammen mit einer kleinen Menge von getrockneten Früchten und Nüssen.